Unsere Schulordnung

Unsere Schulordnung wurde in Zusammenarbeit mit Eltern, Kindern und Lehrern erarbeitet.

Sie soll uns im schulischen Miteinander unterstützen und den Kindern helfen beim respektvollen Umgang miteinander.

Eltern, deren Kinder an unserer Schule angemeldet sind, erhalten die Schulordnung in schriftlicher Form.

 

Schulordnung

Clemens-August-Schule

 

Allgemeine Regeln

 

  1. Ich gehe freundlich, rücksichtsvoll und hilfsbereit mit anderen um.
  2. Ich verhalte mich im Unterricht leise, so dass alle Kinder lernen können.
  3. Ich gehe vorsichtig mit eigenen und fremden Sachen um.
  4. Ich habe mein Unterrichtsmaterial vollständig dabei. Wenn mir etwas fehlt, frage ich höflich, ob  ich etwas ausleihen darf und gebe es sofort zurück.
  5. Ich halte unsere Schule sauber: Klassenzimmer, Flure, Treppenhaus, Toilette und Schulhof. 
    Ich werfe meinen Müll in die dafür vorgesehenen Mülleimer.
  6. Ich versuche einem Streit aus dem Weg zu gehen oder diesen friedlich zu beenden. Wenn das nicht möglich ist, hole ich Hilfe.
  7. Ich erscheine pünktlich zum Unterricht und zur OGS.
  8. Ich gehe langsam und leise durch das Schulgebäude.
  9. Ich benutze den Notausgang nur in Begleitung einer Aufsichtsperson.
  10. Ich schiebe meinen Roller/mein Fahrrad auf dem Schulhof und parke ihn/ es am Zaun vor der Kirche bis zur weißen Linie.

Pausenregeln

  1. Ich spiele in den Pausen nur draußen auf dem Schulhof.
  2. Ich bleibe in den Pausen auf dem Schulgelände und beachte die weiße Linie.
  3. Ich spiele mit Bällen, Seilen und anderen Pausenspielgeräten nur auf dem Schulhof. 
  4. Ich spiele nur mit weichen Bällen Fußball und bleibe dazu auf den Fußballfeldern.
  5. Ich gehe sofort zum Klassenaufstellplatz, wenn es klingelt.
  6. Ausnahme: Regenpause
    Bei Regen darf ich nur in Regenkleidung auf den Schulhof gehen. Ich nehme keinen Ball mit.

 

Achtung:

  • Es ist verboten, auf zu Bäume klettern!
  • Es ist verboten, mit Seilen zu fesseln oder mit Seilen auf den Spielgeräten zu spielen!
  • Es ist verboten, am Treppengeländer zu turnen oder herunter zu rutschen!
  • Es ist verboten, mit Schneebällen zu werfen!       

 

 

  

    Sommerferien

 

vom 17.7. - 29.8.2017

 

 

Tag der offenen Tür

23.9.2017